B Ü C H E R                A U T O R E N                V E R L A G               

Johann Karl Wezel (1747–1817)

Die erste Wezel-Gesamtausgabe »Jenaer Ausgabe in acht Bänden« wird in acht Bänden Wezels gesamtes
schriftstellerisches Werk (Romane, Erzählungen, Dramen, Gedichte, pädagogische und philosophische Schriften)
und die zeitgenössischen Zeugnisse über ihn versammeln. Ausführliche Überblicks- und Stellenkommentare begleiten
die einzelnen Bände und ermöglichen ein Verständnis Wezels im Kontext seiner Epoche.

Gesamtausgabe / Editionsplan (Band 1–8)

Band 1: Tobias Knaut / Belphegor

Band 2.1: Peter Marks / Satirische Erzählungen / Die wilde Betty

Band 2.2: Robinson Krusoe

Band 3: Herrmann und Ulrike

Band 4: Wilhelmine Arend / Kakerlak / Prinz Edmund / Kleine Schriften und Gedichte

Band 5: Filibert und Theodosia / Der Graf von Wickham / Lustspiele

Band 6: Epistel an die deutschen Dichter / Appellation der Vokalen / Über Sprache, Wissenschaften und Geschmack
            der Teutschen / Schriften der Platner-Wezel-Kontroverse / Tros rutulusve fuit, nullo discrimine habetur

Band 7: Versuch über die Kenntniß des Menschen / Rezensionen / Schriften zur Pädagogik

Band 8: Briefe von und an Wezel / Dokumente, Lebenszeugnisse / Wezel-Gesamtbibliographie /
            Register über Bd. 1–8: Namen- und Sachregister, Register der Werke Wezels

Warum Wezel? Zum 250. Geburtstag eines Aufklärers